Verkaufen unplugged – Vom Handwerk zur Kunst oder: Wie wird man eine souveräne Verkaufspersönlichkeit?

Einfach verkaufen. Es ist primär keine Frage der Methodik oder der Technik. Es ist eine Frage der Authentizität. Es ist außerdem eine Frage der Persönlichkeit. Sinnvolle und wirkungsvolle Werkzeuge unterstützen die Arbeit. Die souveräne Verkaufspersönlichkeit organisiert sich selber, z.B. über

  • Wochenplan und Wochenabgleich
  • Verkaufstrichter
  • dringend vs. wichtig
  • Vertriebspipeline
  • Hunting 5

Wenige einfache Tools bilden das Rückgrat und das Skelett der Vertriebsarbeit, die jetzt mit Leben gefüllt werden muss. Wie? Mit konkreten, zielführenden Entscheidungen, die zum konkreten, zielführenden Handeln führen.

Eine hilfreiche Grundeinstellung ist, wenn ich lerne mit den Augen des Marktes, des Kunden UND seines Kunden zu sehen.

Eine hilfreiche Sichtweise ist, wenn ich so denke, plane und handle, als wäre dauernd Krise.

Hilfreich ist es auch, wenn ich mir die Frage stelle, was meinen Markt und meine Kunden angreifen und zerstören könnte.

Das größte Kapital sind Probleme und ganz besonders diejenigen Probleme, die meine Branche bei den Kunden schafft. Wenn ich jetzt schaffe, diese Probleme auf EIN Kernproblem (und es ist immer EIN Kernproblem) zurückzuführen, kann ich es gezielt lösen und ein unwiderstehliches Angebot ausarbeiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s