Bankenskandal – Mehr Gewinne, weniger Mitarbeiter

Deutschlands größte Banken haben 2010 Stellen abgebaut; gleichzeitig stiegen die Gewinne deutlich an. Insgesamt sprechen wir bei den 13 größten deutschen Banken von einer Personalreduzierung von etwa 3%, so eine Studie von Ernst & Young. Einen weiteren flächendeckenden Personalabbau wird man wohl nicht mehr erwarten müssen, allerdings ist damit zu rechnen, dass die Belegschaften sukzessive weiter leicht zurückgefahren werden.
Zu Bedenken ist auch der starke Personalabbau, der vor etwa 10 Jahren einsetzte. Viele Produkte und Angebote wurden standardisiert, Vertriebsaktivitäten outgesourced und Schalterstunden reduziert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s