Von der Leyen, McKinsey und Fachkräftemangel

Bis 2020 werden bis zu 2 Mio. Fachkräfte fehlen, so Frau von der Leyen und McKinsey. Unglaublich. Mein Appell an die KMU: Das wird so einfach nicht zu stemmen sein. Da hilft auch kein noch so gutes Employer Branding. Wer jetzt noch kein top Image in seiner Branche hat, tut sich schwer, Thema: Hidden Champions.
Aber das Gute liegt so nah: Man erkenne und nutze die im eigenen Haus. Man traut den eigenen Mitarbeitern irgendwie oft nicht so recht was zu.Potenziale
Beispiel: Man nehme einen Bandarbeiter bei BMW. Tagaus tagein die selben Handgriffe. Und privat? Baut er sich so ganz nebenbei ein Haus und stemmt ein komplexes Projekt. Er kümmert sich um den Architekten, die Baugenehmigung, die Finanzierung, die Handwerker, er kooridiniert die Zeitpläne, plant den Umzug, die Einrichtung und so weiter und so weiter. Und er macht das gut.
Welche Fähigkeiten braucht er dazu? Kennt die sein Arbeitgeber? Erkennt er sie, nutzt er sie? Potenziale ohne Ende, die gemanaged werden wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s