Boom und Burnout – Mitarbeiter brennen aus

Die Meldungen überschlagen sich, ob des Booms und der wirtschaftlichen Erfolge. BMW hat im März so viele Autos verkauft, wie noch nie in einem Monat. Milliardengewinne, steigende Aktienkurse und Dividenden. Immer weniger Arbeitslose und steigender Konsum. Und der Burnout-Boom?

So weit so gut. Und fast jeden zweiten Tag lese ich in der Zeitung:

>  Psychische Krankheiten am Arbeitsplatz nehmen immer mehr zu

> Krankenkassen schlagen Alarm – Immer mehr Krankheitstage durch psychische Probleme

> Burnout und Depressionen – immer mehr Frühverrentungen durch psychische Krankheiten

Alles hat seinen Preis. Die Deutschen Unternehmen werden sich auf enorme Kosten einstellen müssen, wenn dieser Trend sich fortsetzt. Burnout kann übrigens ganze Unternehmen erfassen, ist also ansteckend. Diehe auch: Boiled-Frog-Effekt. Deshalb rate ich dringend:

> Lehrt die MitarbeiterInnen Strategien zur Work-Life-Balance

> Besser statt immer mehr: Achten Sie auf mehr Lebensqualität

> Geht achtsam mir den MitarbeiterInnen um

Wichtig in diesem Zusammenhang: Unternehmenskultur, Betriebsklima, gut ausgebildete und geschulte Führungskräfte. Gerade hier gibt es eklatante Defizite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s